Personalwesen

Wettbewerbsfähige Lösungen für wachsende Herausforderungen

Im Personalwesen/-management einer Verwaltung werden alle Aufgaben zusammengefasst, welche im Zusammenhang mit Personalplanung, -entwicklung, -führung und -verwaltung stehen. Personalwesen setzt sich mit dem Faktor Arbeit und Personal auseinander. Die hier entstehenden Personalkosten sind in vielen Unternehmen die wichtigste Kostenart, ausgelöst durch den Produktionsfaktor Arbeit. Arbeit hat daher einen Preis: das Arbeitsentgelt.

Unsere Lösung für Sie:

Um dieses (Arbeits-)Entgelt effektiv verwalten und kontrollieren zu können stellt KISA Kommunen die Softwareanwendung zur Entgeltabrechnung P&I LOGA zur Verfügung. Die Anwendung wurde speziell für Verwaltungen und Organisationen entwickelt, um den Anforderungen in Bezug auf eine heterogene und komplexe Organisationsstruktur gerecht zu werden und in Verwaltungen die Ressource „Mensch“ gut abbilden zu können.

Mit P&I LOGA sind die Personalverantwortlichen optimal gerüstet. Die Softwareanwendung beinhaltet mehrere Pakete. Neben der Entgeltabrechnung mit P&I LOGA werden die Pakete Stellen- und Kostenplanung, Reiskostenabrechnung, Zeitwirtschaft, Personalentwicklung und Mitarbeiter- und Führungskräfteportal angeboten. Den Anforderungen an Datenschutz und IT-Sicherheit für sensible und vertrauliche Personaldaten wird das Verfahren durch den Betrieb im BSI-zertifizierten Rechenzentrum gerecht. Modular deckt P&I LOGA somit die gesamte Welt der Personalwirtschaft ab. Als Gesamtpaket oder als erweiterungsfähiges Einzelmodul für separate Prozesse richten wir die Lösungen für Sie maßgeschneidert ein.

Vorteile:

  • exakte und verlässliche Abrechnungen in Verbindung mit modernem Personalmanagement
  • individuelle Zusammenstellung aller Module nach den Anforderungen der Verwaltung
  • einheitliche Datenbasis für alle Module, keine redundante Datenpflege und -haltung
  • einheitliche Benutzeroberfläche und Handling durch alle Module
  • moderne LOGAWeb Anwendung über einen Browser

Das Verfahren bietet Ihnen:

  • Entgeltabrechnung nach gesetzlichen und tariflichen Vorschriften
  • Tarifautomatik für alle Bereiche im Öffentlichen Dienst
  • individuelle Haustarife und Lohnarten
  • unbegrenzte Historienfähigkeit und Rückrechenbarkeit
  • Lösungen für flexible Arbeitszeitmodelle
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Urlaubsanspruchsberechnung und Urlaubsführung
  • Abrechnungsanalyse
  • moderne Auswertungsmöglichkeiten zu allen Stamm- und Abrechnungsdaten
  • ausgefeilte Berechtigungsverwaltung
  • Datenschutz auf Masken und Felder
  • Archiv für Abrechnungsdaten und persönliche Mitarbeiterdaten
  • Schnittstellen zu Finanzverfahren

Pakete

Neben dem Paket Entgeltabrechnung bietet Ihnen das Verfahren fünf weitere Pakete.

  • Paket 1: Entgeltabrechnung

    • Softwarelösung P&I LOGA mit den für die Entgeltabrechnung relevanten Masken, Dialogen und Auswertungen sowie Archivierung der Abrechnungsunterlagen
    • Bereitstellung einer elektronischen Personalakte zur Archivierung persönlicher Dokumente des Arbeitnehmers
    • Möglichkeiten der Pflege von Stamm- und Bewegungsdaten durch den Auftraggeber

  • Paket 2: Stellen- und Kostenplan

    • Abbildung der Organisationsstruktur der Verwaltung
    • Definieren rollenbasierter Berechtigungsstrukturen (Vorgesetzte/ Mitarbeiter)
    • alle Funktionalitäten der Stellenbewirtschaftung (Stellenbeschreibung, -besetzung, -vermerke u. ä.)
    • Erstellung der Stellenpläne nach den haushaltrechtlichen Vorschriften
    • stets aktuelle Besetzungslisten durch Soll/Ist Abgleich
    • Kostenplanung auf Basis von Stellen und/ oder Mitarbeitern
    • Bestimmung Planungszeitraum und Planungsparameter (Tariferhöhung, Lohnartenerhöhung, unständige Bezüge, Durchschnittswerte u. ä.)
    • Variantenrechnung mit unterschiedlichen Szenarien, Variantenvergleich
    • Controlling durch Soll-Ist-Abgleich
    • graphische Aufbereitung der Auswertungen in der Kostenplanung

  • Paket 3: Reisekostenabrechnung

    • Abrechnung von Dienstreisen nach Landes- und/oder Bundesrecht
    • revisionssicheres Reiseprotokoll für die Beschäftigten
    • automatische Ermittlung der Reisekosten-Pauschalen (Verpflegung, Fahrtkosten, Sachbezüge, geldwerte Vorteile u. ä.)
    • automatische Übergabe und Zahlbarmachung an bzw. mit der Entgeltabrechnung
    • getrennter Zahlungsverkehr für Reisekostenabrechnung auch ohne Bezug zur Entgeltabrechnung
    • Zuordnung der Aufwendungen entsprechend der haushaltrechtlichen Vorschrifte

  • Paket 4: Personalentwicklung

    • die Anforderungen der jeweiligen Stellen werden im Stellenplan hinterlegt - die Qualifikationen und Fähigkeiten bei den jeweiligen Mitarbeitern
    • Möglichkeit zum Profilabgleich zwischen Stelle und Mitarbeiter
    • Ableitung Personalentwicklungsbedarf
    • Aufzeigen von Defiziten
    • in Verbindung mit der Seminarverwaltung kann gleichzeitig eine Seminarplanung erstellt werden

     

  • Paket 5: Zeitwirtschaft

    • Abbildung flexibler Arbeitszeiten und individueller Arbeitszeitmodelle
    • anpassungsfähiges und standardisiertes Zeitwirtschaftssystem
    • Abbildung der regulären tariflichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Arbeitszeit
    • abweichende bzw. individuelle innerbetriebliche Modelle sind steuer- und integrierbar
    • mit der Durchführung der Zeitabrechnung können entgeltrelevante Zeiten (Samstag, Sonn- und Feiertag, Nachtzeiten, Mehrarbeit) automatisch in die Abrechnung übernommen werden
    • Zeitbuchungen am Terminal und/oder über das Mitarbeiterportal
    • Zutrittskontrolle mit personenbezogener Berechtigungsverwaltung und Aufzeichnung der Zugriffe

  • Paket 6: Mitarbeiter- und Führungskräfteportal

    • HCM - Human Capital Management
    • ermöglicht die webbasierte Personalarbeit
    • Mitarbeiter und Führungskräfte werden in die personalwirtschaftlichen Verwaltungsabläufe eingebunden
    • eine zentrale Funktion des Mitarbeiterportals HCM ist die online-Abwicklung des gesamten Antrags- und Genehmigungsverfahrens (Urlaub, Dienstreisen, Zeitkorrekturen o.ä.) sowie der Zeitwirtschaft
    • weitere Möglichkeiten sind die Abbildung der Stellenpläne, der Personalkosten oder des  Personalcontrollings
    • mittels verwaltungsspezifisch konstruierter Workflows werden die Vorgänge mit den jeweils beteiligten Mitarbeitern, Vorgesetzten und Vertretern individuell abgebildet

Ihr Ansprechpartner

Lars Lubjuhn
Leiter Bürgerservices und Personalwesen

Betrieb, Betreuung und Anwendungsberatung des Fachverfahrens durch kompetentes Fachpersonal von KISA

KISA bietet Ihnen regelmäßig Schulungen zum Paket Entgeltabrechnung und den fünf weiteren Paketen. Sehr stark nachgefragt sind die Schulungen zu den gesetzlichen und tariflichen Neuregelungen für den Abrechnungsprozess. Die einzelnen Schulungstermine können Sie dem Schulungsplan von KISA entnehmen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen jederzeit Individualschulungen an. Sprechen Sie uns an!

Nächste Schulungstermine

Alle Schulungstermine anzeigen

Zertifizierungen:

Die Entgeltabrechnung wird regelmäßig durch den Hersteller der gesetzlich vorgeschriebenen ITSG-Zertifizierung unterzogen. Das jeweils gültige Zertifikat kann unter dem Link https://gkv-ag.de eingesehen werden. Folgen Sie dem Reiter „Das Verfahren / Programme im Verfahren der Systemuntersuchung / Programme mit Abschluss“ und suchen Sie nach dem Programmnamen P&I LOGA.